Sieben Gründe Deinem alten Auto „Lebe wohl“ zu sagen

Geschrieben am Montag, 09 Januar 2017. Kategorie : Ratgeber Bewertung

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Sieben Gründe Deinem alten Auto „Lebe wohl“ zu sagen

Für die einen ist das Auto ein Nutzgegenstand, um von A nach B zu kommen, für die anderen ist das Fahrzeug ein Hobby, eine Begeisterung und eine Leidenschaft. Vor allem Menschen, die sich mit dem Auto handwerklich beschäftigen, entwickeln eine richtige Beziehung zu dem Fahrzeug. Sie besitzen das Auto teils seit vielen Jahren, haben selbstständig jede Menge kleine und große Baustellen gefixt, können das Fahrzeug mit geschlossenen Augen auseinander und wieder zusammenbauen und kennen jedes einzelne Geräusch, jedes Ruckeln und Brummen. Der Abschied fällt sehr schwer, schließlich ist man gemeinsam seit vielen Jahren durch dick und dünn gefahren. Aber manchmal scheint es kaum noch Rettung für das Fahrzeug zu geben, immer wieder ist etwas kaputt, die Reparaturkosten werden teurer und teurer und man fürchtet den nächsten TüV-Termin. Dann ist vielleicht die Zeit gekommen, sich von dem Fahrzeug zu verabschieden.

alte autos

An alten Autos hängen viele Erinnerungen. Bildernachweis

1. Auf lange Sicht spart man Geld

Ein Autokauf ist teuer, für viele Menschen ist es ein Grund, den Verkauf des Altwagens hinauszuzögern. Doch die Kosten für die Reparaturen übersteigen oftmals die Raten für ein neues Auto, werden mit der Zeit nicht geringer und letztendlich hat man am Ende immer noch ein Fahrzeug, welches jeden Tag sich verabschieden kann. Früher oder später wird ein neues Auto gekauft werden müssen, und bis dahin hat man sehr viel Geld verbrannt ohne ein Resultat zu erzielen.

 

2. Sorgenlos auf langen Strecken

Wer mit dem alten Auto lange Strecken zurücklegt hat immer mal den Gedanken, dass etwas passieren kann. Es ist nicht nur teuer sondern auch gefährlich für den Fahrer und andere Verkehrsteilnehmer. Ein zuverlässiges Fahrzeug reduziert technisch bedingte Unfälle.

3. Finanzspritze für das neue Auto

Natürlich kostet das neue Fahrzeug Geld – und als Anzahlung eignet sich doch super der Erlös aus dem alten Auto. Fälschlicherweise denken viele Autobesitzer, dass sie für ihr Fahrzeug nichts mehr bekommen können. Fakt ist: So gut wie jedes Auto kann verkauft werden. Manche Unternehmen spezialisieren sich darauf, alte Fahrzeuge aufzukaufen und sie zu verwerten, z.B. die Autoverwertung München. So bekommt der Besitzer nicht nur Geld, auch andere Autos können mit den Teilen repariert werden. Recycling und eine Win-win-Situation.

4. Der Umwelt zuliebe

Leider haben alte Fahrzeuge auch die Eigenschaft, der Umwelt mehr zu schaden als ein Neuwagen. Der Spritverbrauch ist meistens deutlich höher als bei einem vergleichbaren Neuwagen und der Schadstoffausstoß ist ebenso höher. Wer also auf die Umwelt achten möchte sollte sich für ein neueres, sparsameres Auto entscheiden, am besten mit einer grünen Plakette.

5. Auch mal loslassen

Loslassen fällt vielen Menschen schwer, schließlich hängen am Auto häufig viele Erinnerungen. Vor allem zum ersten eigenen Auto oder einem Auto, welches einem Angehörigen gehört hat, haben Menschen eine stärkere Beziehung. Loslassen tut aber auch der Psyche gut, die Vergangenheit bleibt in Erinnerung unabhängig von den Gegenständen. Einfach frischen Wind in die Garage lassen.

6. Neue Möglichkeiten

Während man viele Jahre ein Auto fährt, hat man meistens eine Liste im Kopf. Eine Liste mit lauter Dingen, die im neuen Fahrzeug anders sein sollen. Einfach den Wunsch erfüllen! Warum nicht endlich einen Fünftürer oder einen großen Kofferraum? Eine Autogasanlage lohnt sich auch erst im neueren Auto und eine Sitzheizung ist für kalte Tage einfach großartig. All diese Wünsche kann man beim Autokauf einfach bedenken und endlich mit weniger Sorgen durch die Straßen fahren.

7. Einfach mal etwas gönnen

Meistens hat man im Laufe des Lebens doch einen neuen Status erreicht. Ehemalige Studenten haben einen neuen Job, die Familie hat sich erweitert, eine neue Wohnung wurde bezogen. Ein schickeres Auto passt einfach dazu und jemand, der so lange gewartet hat, kann sich auch einfach mal etwas gönnen.

  • Zugriffe: 462

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.